Skip to content

Bewirtung Jubiläumsveranstaltungen

von schmalbach am 31.01.2011

1. AK Bewirtung

Über die gesamte Festgemeinschaft werden lediglich das Sportwochenende sowie das historische Festwochenende abgewickelt.
Folgende Schichten sind vorgesehen:

Sportwochenende

Samstag Feuerwehrmagazin     2 Schichten        16.00 – 20.30 Uhr               20.30 – 24.00 Uhr

Samstag, Festzelt                           2 Schichten        09.00 – 13.00 Uhr            13.00 – 17.00 Uhr

Sonntag, Festzelt                            2 Schichten        10.00 – 15.00 Uhr               15.00 – 20.00 Uhr

Festwochenende

Samstag,  Feuerwehrmagazin                                  13.00 – 18.00 Uhr             22.30 – 23.30 Uhr  (TV/TC)

Samstag, Stadtkern                       2 Schichten        19.00 – 23.00 Uhr             23.00 – 02.00 Uhr

Sonntag, Stadtkern                        2 Schichten        10.00 – 14.00 Uhr             14.00 – 18.00 Uhr

Davon losgelöst ist der Auf- und Abbau der Kulissen sowie die Ersteinrichtung der Bewirtungsstellen. Diese muss spätestens bis Samstagmittag abgeschlossen sein. Die Endeinrichtung kann dann der jeweils ersten Schicht überlassen werden.

1.3.  Helfergewinnung

TV und TC würden den Donautag komplett übernehmen, da auch das Programm von ihnen bestritten wird. Seitens der anderen Vereine wird dagegen kein Einwand erhoben.

Als nächster Schritt sollte sinnvoller weise abgeklärt werden, welche Vereine bestimmte Bereiche (analog zum Stadtfest) übernehmen wollen. Danach müssten auch private Cliquen direkt angesprochen und um Mithilfe gebeten werden. Dazu müssten entsprechende Personen benannt werden.

1.4. Essensangebot

Der erbetene und erwünschte Rücklauf seitens der Vereine steht weitgehend aus bzw. ist ergebnislos verlaufen. Demzufolge wird der Arbeitskreis und der Festausschuss letztlich das endgültige Essensangebot festlegen. Eine Beteiligung von Händlern wird zumindest für besondere Angebote (z.B. Dünnele, Fladenbrot und ähnliches) für denkbar gehalten.

2. Ortsringsitzung

Die Vereine wurden über die im AK Bewirtung gesprochenen Ergebnisse informiert. Die vorgesehenen Schichten wurden vorgestellt. Nachfragen seitens der Vereine gab es diesbezüglich keine.

Von unserer Seite aus angesprochen wurde, dass die Helfer an dem Tag ihrer Schicht den Eintritt frei haben und auch am anderen Tag als kleine Anerkennung zumindest eine Ermäßigung erhalten sollten. Ob beide Tage kostenloser Zutritt gewährt werden soll müsste letztlich im Finanzausschuss und Festausschuss festgelegt werden. Am Festwochenende werden sie zudem mit einem mittelalterlichem Hemd ausgestattet.

3. Termine

Am Mittwoch, 16.02. wird sich der Finanzausschuss zu einen weiteren Sitzung treffen. Die Sitzung des Festausschusses ist für den Mittwoch, 16.03. vorgesehen. Dort soll spätestens das Essensangebot und die Beteiligung externer Händler endgültig festgelegt werden.

Bär, Bürgermeister

Bisher keine Kommentare

Kommentar abgeben

Info: XHTML ist erlaubt. Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar via RSS abbonieren.