Skip to content

Photoausstellung „Fridingen sieht sich“ eröffnet

von mattes am 06.10.2011

Am vergangenen Samstag wurde im Heimatmuseum Oberes Donautal im Ifflinger Schloss die Photoausstellung anlässlich der 1150 Jahrfeier eröffnet.
Bürgermeister Stefan Bär begrüßte vor allem die Teilnehmer  mit ihren Familien und Bekannten, aber auch einige erschienene Gemeinderäte. Über 20 Personen haben sich an der Ausstellung beteiligt und mehr als 60 Bilder beigesteuert. Die Motive reichen von Ansichten des Stadtkerns, Luftbildern oder Landschaftsaufnahmen bis hin zu den Jubiläumsveranstaltungen in diesem Jahr. Insgesamt ist eine sehr schöne und sehenswerte Zusammenstellung entstanden, die einen Besuch lohnt.

Die Ausstellung ist noch bis Ende Oktober jeweils zu den regulären Öffnungszeiten des Museums (Samstag u. Sonntag jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr) im Heimatmuseum zu sehen.

Aus → Allgemein

Bisher keine Kommentare

Kommentar abgeben

Info: XHTML ist erlaubt. Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar via RSS abbonieren.